Bücher

Für die Anschaffung der Schulbücher haben Sie folgende Möglichkeiten, die auf dieser Seite erläutert werden:

  1. Teilnahme am Lernmittelfond
  2. Keine Teilnahme am Lernmittelfond
  3. Lernmittelbefreite Eltern

1. Teilnahme am Lernmittelfond

Im ersten Jahr der Teilnahme am Fond sind 75,00 € Beitrag erforderlich. Ab dem zweiten Jahr der Teilnahme am Fond sind nur noch 50,00 € einzuzahlen. Sie müssen sich nicht um die Anschaffung der Bücher kümmern. Die Bücher verbleiben aber im Besitz der Schule.

Wenn Sie am Lernmittelfond teilnehmen wollen, überweisen Sie bitte:

im 1. Jahr der Teilnahme: 75,00 €
ab dem 2. Jahr der Teilnahme: 50,00 € für Ihr Kind bis zum 30.06.2017

auf folgendes Konto:

Kontoinhaber: BA Friedrichshain-Kreuzberg
IBAN: DE18 1009 0000 7300 6040 26
BIC: BEVODEBB
Bank: Berliner Volksbank
Betreff: Nachname, Vorname, Klasse des Kindes

Bitte beachten Sie, dass ausschließlich Zahlungen bis 30.06.2017 berücksichtigt werden können. Wenn Sie diesen Termin versäumen, müssen Sie die Bücher selbst kaufen.

2. Keine Teilnahme am Lernmittelfond

Im Rahmen des Eigenanteils müssen Eltern 100,00 € im Schuljahr für Lernmittel ausgeben. Die Schule erstellt eine Bücherliste, auf der Bücher in diesem Gegenwert verzeichnet sind. Die Eltern müssen die Bücher dann erwerben. Diese Bücher gehen in Ihr Eigentum über.

Sollten Sie die Bücher selbst erwerben wollen, finden Sie hier die aktuelle Bücherliste: Bücherliste_30052017.pdf

3.  Lernmittelbefreite Eltern

Vom Kauf der Lehrbücher vollständig befreit ist folgender Personenkreis: Bezieher von Leistungen nach dem Bundessozialhilfegesetz, ALG II-Empfänger, dem Wohngeldgesetz, BaföG und dem Asylbewerberleistungs- gesetz. Hier werden die Bücher von der Schule verliehen.

Eltern sowie Schülerinnen und Schüler, die von der Zuzahlung für Lernmittel befreit sind, legen bitte den aktuellen Bescheid (im Original) der entsprechenden Behörde bis 30.06.2017 im Schulbüro in der Zeit von 09 – 15 Uhr vor. Berücksichtigen Sie bitte, dass eine verspätete Vorlage zu Wartezeiten bei der Ausgabe von Arbeitsheften und Büchern für Ihr Kind führen wird. Es kann passieren, dass Ihr Kind die Arbeitsmaterialien erst nach den Herbstferien im Oktober erhält.