Wertschätzende Schulgemeinschaft

Wir verstehen uns als eine sich gegenseitig wertschätzende Schulgemeinschaft.

Andreas-Tag

Seit 2008 wird der Andreas-Tag, ein Tag von Schüler*innen für Schüler*innen, einmal jährlich Ende November durchgeführt.

Die Schüler*innenschaft wählt dabei jedes Jahr ein neues Thema, zu dem sie dann Kleingruppenseminare anbieten. Jede Schülerin und jeder Schüler besucht an diesem Tag zwei dieser jahrgangsübergreifenden Veranstaltungen. In der Pause zwischen den Seminaren findet außerdem der Andreas-Markt statt, auf dem die Klassen verschiedene kulinarische Köstlichkeiten anbieten, um Spendengelder für das KinderNotHilfe-Projekt zu sammeln, das thematisch immer zum Andreas-Tag passt.

Letzte Beiträge zum Andreas-Tag


Kulturtage

Die Kulturtage bieten den künstlerisch und kulturell aktiven Schüler*innen einen Rahmen, um ihre Arbeitsergebnisse der Schulöffentlichkeit zu präsentieren.

So finden in diesem Zeitraum die Aufführungen der Kurse „Darstellendes Spiel“ statt, mit kleinen Flurkonzerten belebt der Fachbereich Musik unsere großen Pausen, die Lesewettbewerbe der Klassen 5 bis 9 werden ausgetragen und mit einer Ausstellung präsentieren sich die Leistungskurse und der Zusatzkurs Kunst der Klasse 12 mit ihren Arbeiten.

Darüber hinaus werden spannende Workshops angeboten, in denen alle Kreativen unserer Schule selbst tätig werden können. Außerdem nutzen wir das kulturelle Angebot unserer Stadt und bieten allen Interessierten Schülerinnen und Schülern Besuche von Museen, Ausstellungen, Konzerten und Theateraufführungen an.

Mehr Informationen zu den Kulturtagen gibt es hier.


Sportfest für alle

In Zusammenarbeit mit den Schüler*innen unsere Schule wurde im letzten Schuljahr das Konzept Sportfest für alle erarbeitet.

Im Fokus stehen nicht nur sportliche Leistungen, sondern auch eine Menge Spaß und das gemeinsame Sporttreiben im Klassenverband. In verschiedenen kleinen Wettkämpfen werden die Klassen der jeweiligen Jahrgänge gegeneinander antreten.

Sommerfest

Unter einem gemeinsamen Motto feiern wir den Schuljahresabschluss. Dabei bereitet jede Klasse einen eigenen Stand mit Speisen, Getränken oder Spielen vor. Begleitet wird das Fest von einem Bühnenprogramm, welches durch Schüler*innen gestaltet wird.

Die Würdigung besonderer Leistungen und Engagement findet hier einen angemessenen Rahmen. Zukünftige Fünft- und Siebstklässler*innen sind eingeladen und können einen ersten Eindruck vom Schulleben gewinnen.

Mehr Informationen zum Sommerfest gibt es hier.