AG Jugend debattiert

Jugend debattiert bringt dich weiter! Sich einmischen, mitreden, überzeugen – im Jugend debattiert-Unterricht trainierst du viele Fähigkeiten, die dir in der Schule und im Alltag helfen. Im Austausch
mit den anderen entwickelst du deine Persönlichkeit weiter und profitierst langfristig.

  • Du hast bessere Chancen im Unterricht und bei Referaten.
    Denn du trainierst, frei zu reden und Dinge anschaulich und wortgewandt auf den Punkt zu bringen.
  • Du mischst dich ein.
    Weil du lernst, wie man das Wort ergreift und aufmerksame Zuhörer findet.
  • Du redest mit.
    Denn du weißt, wie du deinen eigenen Standpunkt findest, dazu stehst und auf andere eingehst.
  • Du überzeugst.
    Weil du lernst, beim Thema zu bleiben, eigene Argumente zu finden und die Argumente anderer genau zu prüfen.
  • Du lernst von anderen.
    Denn die Sichtweisen der anderen zeigen dir, was du vielleicht selbst noch nicht gesehen hast.
  • Du bist konfliktfähig.
    Denn du trainierst, gegensätzliche Meinungen auszuhalten und Konflikte mit Worten zu lösen.
Im Vordergrund stehen bei uns Übungen, die das freie Sprechen erleichtern. Aber auch die Debatte zu ernsten und selbstgewählten (Sollen Fernsehnachrichten gesungen werden? ) Themen kommen nicht zu kurz.
Der Jugend debattiert-Wettbewerb bietet dir außerdem die Chance, im Wettstreit mit anderen weiterzukommen: von den Besten deiner Schule über die Regional- und Landesentscheide bis hin zum Bundesfinale.
Wir freuen uns über alle interessierten Schüler*innen, die bei uns mitmachen wollen!

Wie funktioniert Jugend debattiert?

Wann: montags, 5. Block (15:30-17 Uhr)
Wo: H013
Wer: alle interessierten Schüler*innen ab Klasse 7
betreuende Lehrer: Herr Reiter/Herr Niederschuh