Corona-Info

Die Entwicklungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie stellen alle am Schulleben Beteiligte vor neue und ernsthafte Herausforderungen. Oftmals werden wir sehr kurzfristig mit weitreichenden Entscheidungen konfrontiert und müssen diesbezüglich konkrete Maßnahmen zur Schul- und Unterrichtsorganisation vornehmen.

Übersicht zur Schulorganisation:
25.01.- 29.01.2021 (A-Woche):
  • Jg. 5-11 Unterricht im saLzH
  • Jg. 12 Präsenzunterricht (mit medizinischen Masken) in den Leistungskursen (an zwei Tagen jeweils 4 Std.), restlicher Unterricht im saLzH
  • kein Nachschreiben von Klassenarbeiten und LEK’s
  • kein Schreiben von ausstehenden Klassenarbeiten und LEK’S

08.02.- 12.02.2021 (B-Woche):
  • Jg. 5-11 Unterricht im saLzH
  • Jg. 12 Präsenzunterricht unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln (ENTSCHEIDUNG wird von SCHULLEITUNG in Abhängigkeit vom INFEKTIONSGESCHEHEN am 04.02.2021 getroffen)
  • kein Nachschreiben von Klassenarbeiten und LEK’s
  • kein Schreiben von ausstehenden Klassenarbeiten und LEK’S

Aufenthalte außerhalb Berlins während saLzH:
  • Antragstellung bei der Schulleitung vor Abreise notwendig, digitale Erreichbarkeit muss gewährleistet werden

Probejahr:
  • Alle SuS werden am Ende der Kl. 7 in die Kl. 8 versetzt;
  • Probezeitentscheidung erfolgt am Ende der Kl. 8

Zeugnisse:
  • Ausgabe nach den Winterferien

Notbetreuung:
  • Bedarf für Kl.5 und 6

Praktikum / Betriebspraktikum März 2021:
  • Absage in der vorgesehenen Form (getroffene Vereinbarungen mit Betrieben/Institutionen bitte nicht absagen! Informationen folgen zeitnah)
  • Das BSO-Team der Schule erarbeitet eine Alternative für einen Teilzeitraum


wichtige Schreiben und Briefe

Im folgenden finden sich alle wichtigen und aktuellen Informationen