Umwelt AG

Seit dem Frühsommer 2019, die “Fridays for Future”-Bewegung war in aller Munde, gibt es am Andreas Gymnasium eine Umwelt-AG. Alle zwei Wochen treffen wir uns seitdem und nehmen diverse Projekte in Angriff, die Schüler*innen, Lehrer*innen und Eltern noch weiter in Richtung Umwelt- und Naturschutz führen sollen.

Was wir bisher erreicht haben:

  • diverse Projekte zum Andreas-Tag 2019
  • zwei Insektenhotels wurden gebaut

Diese Projekte laufen derzeit:

  • Schule ohne Aluminium
  • Mülltrennung
  • zwei weitere Insektenhotels
  • bienenfreundliche Pflanzen auf dem Schulhof
  • ein Umweltprojekttag
  • ein eigenes Bienenvolk

Wer eigene Ideen hat oder an diesem oder jenem Projekt mitwirken möchte, ist gern gesehen!

Wann: dienstags in der B-Woche, 5. Block (15:30 Uhr – 17:00 Uhr)

Wo: H102

Wer: alle interessierten Schüler*innen des Andreas Gymnasiums

betreuende Lehrkraft: Hr. Sill