Information zum Lernstoff während der Schulschließung

Sehr geehrte Eltern, liebe Schüler*innen,

die derzeitige Situation stellt uns vor ganz neue Herausforderungen, die wir in diesem Maße noch nie zu bewältigen hatten. Wir als Andreas-Gymnasium sind bemüht, in einem gewissen Maß die Unterrichtstätigkeit für unsere Schule aufrechtzuerhalten.

Deshalb wird wie folgt verfahren:

  1. Die Schüler*innen der Klassen 11 und 12 kontaktieren ihre Fachlehrer*innen über die Dienstmail und erhalten so Material zur eigenständigen Bearbeitung. Zum Teil greifen die Fachler*innen auch auf die HPI-Cloud zurück.
  2. Die Schüler*innen der Klassen 5 und 6 erhalten Aufgaben der Fachlehrer *innen über den Mailverteiler der Klassenlehrer*innen
  3. Die Schüler*innen der Klassenstufe 7 bis 10 erhalten ihre Aufgaben über unsere HPI-Cloud.

Es gilt zu beachten, dass die Lehrer*innen dort nach und nach das entsprechende Material hochladen werden, d.h. Sie und Ihre Kinder sollten stetig nachschauen, ob neue Aufgaben von den Fachlehrer*innen hinzugefügt wurden. Sollte es dahingehend Fragen oder Probleme geben, wenden Sie sich bitte an die jeweiligen Fachlehrer*innen.

Sollten technische Schwierigkeiten auftreten, wenden Sie sich bitte an das Support-Team: Fr. Dimitrova (dimitrova@andreas-schule.org), Hr. Seifert (seifert@andreas-schule.org oder Hr. Ullrich (ullrich@andreas-schule.org).

Weitere aktuelle Hinweise entnehmen Sie bitte den FAQ – Nutzung der HPI-Cloud.

Dr. Strohmeyer (Schulleiterin)